Planst du noch oder wohnst du schon?

Grundriss

Eine der Wohnungen, die derzeit noch zu haben sind.

von Iris Förster

Wer will fleißige Handwerker sehn?

Mitten in Waiblingen, oberhalb des Friedhofs in der Alten Rommelshauser Straße, entsteht derzeit das WoGe-Mehrgenerationenhaus. Noch stehen große Kräne auf dem Gelände, es hämmert, sägt und klopft von früh bis spät, damit 35 Erwachsene und elf Kinder dort im Herbst 2015 ein neues Zuhause haben. Alt und Jung, behinderte und nicht behinderte Menschen haben sich zusammen getan, um ein Haus der besonderen Art zu planen und zu bauen. Gegenseitiges Interesse, sozailes Engagement, Toleranz und Kompromissbereitsschaft bilden die Grundlage für dieses Wohnprojekt. Steht doch der Name WoGe für Wohnen in Gemeinschaft.

Bauträger ist die pro…gemeinsam bauen und leben Wohngenossenschaft eG in Stuttgart. Sie hat bereits viel Erfahrung mit Planung und Bau solcher Projekte, unter anderem in Schorndorf und Schwäbisch Hall.

 

… und es geht gleich weiter

Auf dem zweiten, kleineren Teil des Grundstücks an der Alten Rommelshauser Straße wird ab Frühjahr 2016 ein zweites barrierefreies Gebäude entstehen.
Käufer und Mieter können von den Erfahrungen  profitieren, die beim ersten Bauabschnitt gesammelt wurden. Das Grundstück steht als Option der Stadt Waiblingen bis zum Sommer 2015 zur Verfügung. Geplant sind 18  Wohnungen mit flexibler Größe und individuellem Grundriss. Das Haus verfügt über Gemeinschaftsräume, Tiefgarage, Aufzug und einen gemeinnsamen Spielplatz mit dem ersten Bauabschnitt Woge 1. Es sind Wohnungen zum Kauf und zur Miete verfügbar.

Wer seine Nachbarn gerne persönlich kennen lernen will und nicht anonym sondern in lebendigem Miteinander leben möchte, ist als Käufer oder Mieter mit diesem Wohnprojekt sicher gut beraten. Die Planungsgemeinschaft lebt natürlich vor allem auch vom Engagement der zukünftigen Mieter und Eigentümer. So entsteht ein Haus, mit dem sich später alle identifizieren können. Die künftige Hausgemeinschaft, gleich ob Mieter oder Eigentümer, plant ihr Haus gemeinsam, die einzelnen Parteien haben die Möglichkeit ihre Wohnung individuell zu planen.

Die Planungsgruppe trifft sich derzeit 14-tägig im Forum Mitte, Blumensstr. 11 in Waiblingen statt und zwar am 2.6., am 16.6., am 30.6., am 14.7., und am 28.7.2015 jeweils ab 18.30 Uhr. Noch sind vier Wohnungen frei.

Pläne der freien Wohnungen und weitere Informationen finden sich unter http://www.woge-waiblingen.de.
Mehr Infos gibt es bei pro …gemeinsam bauen und leben, Tel. 0711-234 8162 oder per email an hiemer@pro-wohngenossenschaft.de.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s